KAMBODSCHA

Die Energie der Jugend für ein friedliches Kambodscha freisetzen

Von Aidan McAuliffe

Seit 2001 arbeitet Youth for Peace (YFP) unermüdlich daran, die Energie der kambodschanischen Jugend zu nutzen, um einige der drängendsten gesellschaftlichen Herausforderungen des Landes anzugehen. YFP ist der festen Überzeugung, dass die junge Generation der Schlüssel zur Überwindung von Problemen wie Diskriminierung, Bandenkriminalität, Drogenkonsum, Gewalt und erzwungener Sexarbeit ist.

Seinen Hauptsitz hat YFP in Phnom Penh, zudem verfügt es über ein Büro in Battambang. Das ursprünglich kleine Team von vier ist mittlerweile auf beeindruckende neunzehn Mitarbeitende herangewachsen. Die Organisation ist bekannt für ihr Engagement in der Friedenserziehung in Kambodscha und ihre aktive Teilnahme an bedeutenden Friedenskonferenzen im In- und Ausland.

YFP hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendliche zu befähigen und zu ermutigen, Probleme in ihren Gemeinden aktiv anzugehen. Sie setzen dabei kreative Methoden ein, um friedensstiftende Aktivitäten in Mittelschulen und Gemeinden in ganz Kambodscha durchzuführen. Ihre Aktivitäten zielen darauf ab, bei den Jugendlichen kritisches Denken und Führungsfertigkeiten zu entwickeln und ihnen wichtige mentale und technische Unterstützung zu bieten.

YFP hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendliche zu befähigen und zu ermutigen, Probleme in ihren Gemeinden aktiv anzugehen.

Eine ihrer Vorzeigeinitiativen sind die 7 Ausbildungsmodelle, die einer Gruppe von sorgfältig ausgewählten Jugendlichen eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Friedenskultur, Führung, Gemeindeentwicklung, Verfassen von Projektanträgen und mehr bieten. Die Programmteilnehmenden erhalten zudem die Möglichkeit, sich an praktischen Aktivitäten und Projekten zu beteiligen, die direkt auf die Bedürfnisse ihrer Gemeinden ausgerichtet sind.

Darüber hinaus dient das jährliche Jugendforum Anspruchsgruppen mit verschiedenen Hintergründen als Plattform für Dialog und Reflexion, die es ihnen ermöglicht, über ihre Aktivitäten und Erfahrungen zu diskutieren.

Das unermüdliche Engagement von YFP für die Stärkung der kambodschanischen Jugend gewinnt Schritt für Schritt an Zugkraft mit dem Ziel einer friedlicheren und harmonischeren Gesellschaft.