Zurück

Programm zur Verhinderung von Schulabbrüchen

Land:
Kambodscha
Ort:
Prey Chas
Status / Jahr:
Abgeschlossen / 2019
Anzahl Begünstigte:
110
Alter der Begünstigten:
12-16
Kosten:
USD 10'000
Spender:
Jan M.K. Werner Foundation

Das Hauptziel des Programms ist die Senkung der Abbruchquote in Sekundarschulen. Gründe für eine hohe Schulabbruchquote liegen hauptsächlich an ungenügendem Zugang zu Schulinfrastruktur und an fehlendem Verständnis für die Wichtigkeit einer Ausbildung seitens Eltern oder Gemeindemitgliedern . Die Sekundarschule in Prey Chas, Kambodscha, wurde als Pilotschule für dieses Programm ausgewählt, da sie über eine sehr hohe Abbruchquote verfügt. Das Interesse der Gemeinde, die Jugendlichen zu motivieren, ihre Ausbildung auf Sekundarstufe abzuschliessen, ist leider sehr klein, obwohl eine verhältnismässig gute Schulinfrastruktur zur Verfügung steht.

Merkblatt herunterladen > (nur in englischer Sprache)