Zurück

Zwekabin Myay – Hpa-an Education Project

Land:
Myanmar
Ort:
Kayin-Staat
Anzahl Begünstigte:
20
Alter der Begünstigten:
17–25
Kosten:
USD 30'732 - Jahresbudget

Die Mission von Zwekabin Myay ist die Unterstützung von SchulabgängerInnen und UniversitätsabsolventInnen beim Eintritt ins Berufsleben oder einer weiterführenden Ausbildung. Für Jugendliche in Myanmar ist dieser Schritt eine grosse Herausforderung.

Ziele
▪  wirkungsvolle Berufsausbildung im Kayin-Staat anbieten
▪  Unterstützung der jungen Menschen in Bezug auf Ausbildung, Gesundheit und Gesellschaft
▪  Ermutigung, sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen und Verantwortung zu übernehmen für die Weiterentwicklung der Gesellschaft
▪  den Jugendlichen dank den obigen Punkten, einen höheren Lebensstandard ermöglichen

Das Programm dauert 8 Monate, während derer die jungen Erwachsenen auf dem Schulgelände leben. Sie müssen alle Unterrichtseinheiten bestehen und daran anschliessend während 10 Monaten ein Praktikum in einem Unternehmen absolvieren. Die Kurse umfassen Englisch, Sozialwesen und Gemeindeentwicklung, persönliche Entwicklung, analytische Fertigkeiten, Berufskunde und vernetztes Denken. Die Jugendlichen sollen sowohl Inhalte kennen als auch über die benötigten Fertigkeiten verfügen wie auch ihre persönlichen Ressourcen einschätzen können. Wenn sie starten, sind ihre Englischkenntnisse sehr bescheiden, beim Abschluss bewegen sie sich auf oberer Mittelstufe. Zudem ergründen die jungen Erwachsenen ihre Beziehung zur Gemeinschaft, zur Region, wo sie aufgewachsen sind, und zur Welt im Grossen und setzen im Rahmen dieser Auseinandersetzung Projekte in ihrer Gemeinde um.