Unterstützung der grundlegenden und wesentlichen Gesundheitsversorgung

Berücksichtigung der gesundheitlichen Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen durch die Unterstützung lebensrettender Behandlungen und die Bereitstellung von Schulgesundheit und Gesundheitserziehung.

Warum tun wir das?

Die Gesundheitssysteme in Myanmar und der Demokratischen Volksrepublik Laos gehören zu den am wenigsten entwickelten der Welt, und viele Kinder in den ländlichen Regionen haben kaum oder gar keinen Zugang zur Gesundheitsversorgung. Darüber hinaus führen mangelnde Gesundheitskenntnisse und der fehlende Zugang zu Wasser und sanitären Einrichtungen in den Schulen zu einem schlechten Gesundheitszustand und zu mangelnder Hygiene bei den Kindern, was ein großes Hindernis für die Bildung der Kinder darstellt.

Wir unterstützen den Zugang zu lebensrettenden Behandlungen für Kinder und bieten Schulgesundheit und Gesundheitserziehung an.

UNSERE AUSWIRKUNG

0
KINDER ERHIELTEN BISHER LEBENSRETTENDE MEDIZINISCHE BEHANDLUNGEN
0
KINDER, DIE IM JAHR 2022 AN SCHULISCHEN GESUNDHEITSINITIATIVEN TEILNEHMEN
0
JUGENDLICHE UND ERWACHSENE ERHIELTEN IM JAHR 2022 SEXUALUNTERRICHT